Kaunertal.de - Experte für das Kaunertal

Startseite   Freie Zimmer   A bis Z   Die Orte   Winter   Sommer   Sonstiges   Bildergalerie   Impressum
  
  

Gepatschhaus im Kaunertal


Das Gepatschhaus liegt im Tiroler Kaunertal und ist die älteste Alpenvereinshütte Österreichs.

Es wurde 1873 erbaut und mehrmals erweitert.

Im Jahre 2005 wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten vorgenommen.

Heute stehen den Bergsteigern 46 Betten und 60 Matratzenlager zur Verfügung.

Die Hütte ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, Gipfel- und Eistouren :
Weißseespitze, Glockturm, Vordere und Hintere Ölgrubenspitze - alles beliebte 3000er die von
der Hütte aus bestiegen werden können.
 

Eine Attraktion ist auch der Klettergarten, er befindet sich ca. 15 Minuten vom
Haus entfernt, direkt neben der Kaunertaler Gletscherstraße.

Für Eiskletterer ist die Weißseespitz-Nordwand und der Gepatsch- und Weißseeferner nicht nur
wegen seiner leichten und kurzen Erreichbarkeit ein ideales Lern- und Trainingsgelände für
alle Bergsteigerfreunde.

Nach dem Gipfelsturm trifft man sich auf unserer Sonnenterrasse.

Wir bieten unseren Gästen Tiroler Spezialitäten und bodenständige Hausmannskost.

Wir vom Gepatschhaus sind bestrebt Sie gut zu bewirten.
 
  
  

Ausstattung


Das Gepatschhaus verfügt über 60 Matratzenlager und Mehrbettzimmer für 46 Personen.

Die Gaststube und das Sektionszimmer bieten Platz für 90 Gäste.

NEU: Wir verfügen jetzt auch über einen eigenen Unterrichtsraum (Seminarraum).
 
  
  

Kontakt und Anfrage Formular

Gepatschhaus Für weitere Fragen füllen Sie einfach das kleine Formular aus.
Hausnummer 147 Ihr Name:
A-6524 Feichten Ihre eMail Adr.
Telefon: 0043 - (0)664 431 9634 Ihre Frage
Homepage: Hier klicken 
eMail: Hier klicken

  

  
  
  

Startseite  |  Freie Zimmer  | Kontakt   |  TouriNet   |   Seit 18 Jahren online: Zimmervermittlung für das Kaunertal, Juli 2016