Kaunertal.de - Experte für das Kaunertal

SStartseite   Freie Zimmer   A bis Z   Die Orte   Winter   Sommer   Sonstiges   Bildergalerie   Impressum
  
  

Tourismusverband Kaunertal im Kaunertal


Die Karlesjochbahn startet direkt am Parkplatz am Ende der Kaunertaler Gletscher-Panoramastrasse.

Die 8er-Kabinenbahn bringt Sie in knapp 5 Minuten auf eine Höhe von 3.108 m.

Genießen Sie bereits während der Fahrt, beeindruckende Aussichten auf
die Kaunertaler Gletscherwelt und die Weißseespitze (3.518 m).

An der Bergstation angekommen, bietet sich am Drei-Länder-Blick ein gewaltiges Panorama.

Dort befinden Sie sich direkt auf der Grenze zwischen Österreich und Italien.

Ein herrliches Bergpanorama mit atemberaubenden Ausblick inclusive.

Öffnungszeiten Ausflugsbahn Karlesjochbahn :
ganzjährig von 9:00 bis 16:00 Uhr (laut aktuellem Aushang)
 
  
   

Naturpark Kaunergrat im Kaunertal


Als die Gemeindevertreter der neun Oberländer Gemeinden im Mai 1998 beschlossen,
auf ihrem Grund und Boden einen Naturpark einzurichten...
... hatten sie eine gemeinsame Vision vor Augen :
die landschaftliche Besonderheit und
Vielfalt des Kaunergrats für
kommende Generationen zu erhalten.

Um die Naturparkidee in der Region fest zu verankern, war gerade in
den ersten Vereinsjahren viel Überzeugungs- und Aufbauarbeit notwendig.

Die Entschlossenheit und die Bemühungen der Initiatoren wurden aber bald belohnt und
ein wichtiger Meilenstein konnte gefeiert werden.
Am 1. Juli 2003 wurde der Naturpark Kaunergrat von
der Tiroler Landesregierung offiziell anerkannt!
 
  
  

Familienskigebiet Fendels im Kaunertal


Schnee - davon hat Fendels im Winter genug und Urlaubsgäste sowie
Einheimische lieben dieses sympathische Skigebiet.

Genügend Parkplätze bei der Talstation in Ried und in Fendels sowie
die hervorragend präparierten Pisten sind Vorteile die von den Gästen sehr geschätzt werden.

Besonders beliebt sind die Rodelabende auf der beleuchteten Rodelbahn und
natürlich auch der Nachtskilauf.
 

Fendels liegt sehr sonnig 1.356 m Seehöhe oberhalb von Ried und
Prutz direkt am Eingang in`s Kaunertal, das Schigebiet befindet sich auf
der schneesicheren Nordseite.

Das Skigebiet Fendels erreicht man mit der neuen Einseilumlaufbahn von Ried und
ist dann bereits im Skigebiet oder auch über die Landesstraße über Prutz.

Dort findet man neben kleinen Übungsliften für Kinder und
Anfänger tolle rassige Abfahrten die – sehr anspruchsvoll –und für Könner ideal sind.

Der Treffpunk im Skigebiet ist die Sattelklause und sehr beliebt die große Sonnenterrasse.
 
  
  

Kontakt und Anfrage Formular

Tourismusverband Kaunertal Für weitere Fragen füllen Sie einfach das kleine Formular aus.
Kaunertal 134 Ihr Name:
A-6524 Feichten Ihre eMail Adr.
Telefon: 0043 - (0)50 225 200 Ihre Frage
Homepage: Hier klicken 
eMail: Hier klicken

  

  
  
  

Startseite  |  Freie Zimmer  | Kontakt   |  TouriNet   |   Seit 18 Jahren online: Zimmervermittlung für das Kaunertal, Juli 2016